novembe.doc (4) novembe.doc (5) dezembe.doc  

Wahrscheinlich der 17. oder 18. November. Wöchentliche Mitarbeiterbelohnung: ein Abend vor der Flimmerkiste, diesmal später als üblich – zumindest fühlte es sich so an.
Wir hockten auf den Bänken im Besprechungskabuff, auch Jadschudsch und Madschudsch, vor uns das Lichtspiel der Laserprojektion. Sogar Satelliten haben die angezapft. Heute bekommen wir Besonderes geboten, die Sendung mit der Maus wird es diesmal keinmal nicht sein. Der Erdentrabant funkte uns eine Sondersendung:
Sie rieseln wie angezündete Kuchenstreusel vom Himmel. Dort flirrt es ganz farbig und blitzt und zieht Schlieren wie auf einem psychedelischen Plattencover der ’70er; ein demiurgischer Pinselkleckser tobt sich aus in einem interstellaren Aktionsgemälde: Sternschnuppenschauer.
Wie gerne wär’ ich dort draußen jetzt, wieder auf dem Asphalt; in der Zwischenwelt, dem menschlichen Limbus, bewusst gemacht durch das leuchtende Schauspiel von oben. Wie gerne säße ich irgendwo auf der feuchten Wiese mit ihr, der Frau mit der zweifachen Natur, in eine Decke gefaltet, Wärmflaschen an die Pobacken gepresst, der gefilterte Atem zu Dampfwölkchen gerinnend, der Nacken ganz marod’ vom Hinaufstarren; das Leuchtfeuer spiegelt sich als ein Glühwürmchentanz auf ihren Augen – und wir wünschen uns um die Wette und den Verstand im Regen der verglühenden Meteoriten.
Wenigstens die Hofakademie hat ihre Entelechie wiedererlangt. Wenigstens sie sind aus diesem Spiel – wie es ihnen wohl gerade ergeht? Sehen sie dort am Londoner Himmel gleichfalls die Gestirnsschuppen niederrieseln, die sich der Schöpfer soeben von der Schulter wischt?

November, vermutlich letzte Woche. Irgendwann stellte jemand fest, es sei der erste Advent.
Als sich das herumzusprechen begann, wurden die Aktivitäten mit einem Mal hektischer; es wurden Anweisungen korrigiert, Überstunden geleistet, neue Abteilungen eingeweiht, mehr Rekruten trainiert.
Grünohren angesprochen, Audienz bei Albi ersucht: Die Ersten kannten die Gründe nicht, der Letzte wolle, dass man wartete, bis zu seiner Ansprache vor der Belegschaft.
Hm. AFFA – das ist auf einem Mobiltelefon die 2332 – die 23 und ihre Spiegelung. Die Quersumme ist 10, die Zahl aller Sephiroth. Die 10 gegen die 8 (FAF), die Überschreitung der 7 durch die zusätzliche Zählung der 1, getrennt von der 10 durch die 2 … was kann das bedeuten?

Ende November oder Anfang Dezember, jedenfalls einige Tage nach dem ersten Advent. Dann doch noch vor den versammelten Burschen damit herausgerückt: Der Saal vollgestopft bis in die hinterste Ecke, dicht an dicht standen die Ameisen; an den Ausgängen, vor den Wänden und Albi zur Seite je zwei der Milchbärte als königliche Garde; Fackeln brannten und gaben filziges Licht.
Zum ersten Mal sah man das ganze Potential der AFFA-Bewegung auf einem Haufen, die verkrachten Existenzen in ihren abgerissenen Jacken und Hosen – grimmig, abgehärtet, entschlossen. Albi saß nicht, er stand auf seinem Eichenholzthron und ragte dennoch nur knapp über die Menge heraus, dafür aber mit sichtlichem Stolz:
› Sicher habt ihr euch schon gefragt, wozu in letzter Zeit die Verdoppelung unserer Bemühungen. Es hat eine wichtige Veränderung gegeben, die uns zwang, Maßnahmen einzuleiten; wir warteten jedoch auf die Bestätigung der Gerüchte durch unsere Spezialeinheit »Holzwurm«. Sie hat den IG-Farben-Bunker unter dem Potsdamer Platz und das Aurora-Lager mittlerweile erfolgreich infiltriert und einige Mikrofilme sichergestellt. Für alle: Es liegen gesicherte Informationen vor, nach denen der Feind, beide Feinde, eine Großoffensive vorbereiten.
Ein Rumoren und Köpfedrehen in den Reihen.
› Obwohl wir nicht genau wissen, was ihre Planung en detail vorsieht, so ist besonders beunruhigend, dass sich – ein in der Geschichte bisher einmaliger Vorgang – die beiden Kontrahenten verbündet haben.
Getuschel, Getuschel. › Aha, › Soso und › Ach, Scheiße!
› Es sieht ganz danach aus, dass sich die Maßnahme auch und vor allem gegen uns richtet: Unser Tun ist aufgeflogen.
Anschwellen zu größter Unruhe. › Ein Leck?, murmelte einer zu sich. › Unter uns etwa ein Maulwurf?, rief ein anderer zum Nachbarn, haben sie Colombo wieder re-reprogrammiert, denkt man bei sich.
Ein Zwischenruf:
› Weiß man, wo sie zuschlagen werden?
› Darüber gibt es noch keine gesicherte Erkenntnis. Mithilfe der Hinweise, die uns Agent Iobst hier hat zukommen lassen, gibt es jedoch einige Extrapolationen über das wie und wo. Die jeweiligen Einsatz- und Gruppenleiter werden euch in den nächsten Tagen über die Details instruieren.
› Und der Zeitpunkt?, wollte ein anderer wissen.
› Noch dieses Jahr.

Schreibe einen Kommentar